Samstag, 31. Dezember 2016

Guten Rutsch!

Ich wünsche allen Lesern meines Blogs einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2017! Mögen alle Eure Wünsche in Erfüllung gehen!


Donnerstag, 29. Dezember 2016

Die wundersame Reise eines Pakets, welches nie bei mir ankam

Vorweg möchte ich sagen, dass ich im Allgemeinen mit dem Service der Deutschen Post / DHL bei mir vor Ort zufrieden bin. Der Zusteller vor Ort ist ausgesprochen zuverlässig, hat sogar bereits ein Paket meiner Mutter beim Spaziergang mit den Kindern auf dem Feldweg überreicht. Er macht alles, dass die Sendungen sicher bei uns ankommen. In der Filiale vor Ort kennt man mich gut und ich werde immer freundlich und Kundenorientiert bedient.


Ich bestelle viel online, da es oft einfach günstiger ist. So habe ich dieses Mal Erkältungsmedikamente online in der Apotheke bestellt. Die Lieferung war für Tag X geplant. Dennoch hatte der Zusteller nichts im Auto. Naja, habe ich gedacht, dann wird es sicherlich am nächsten Tag dabei sein. Aber auch am nächsten Tag war kein Paket von der Apotheke dabei. Also habe ich die Sendungsverfolgung online aufgerufen, da stand dann das Paket sei amTag X (geplante Zustellung) um 18:XX Uhr an andere anwesende Person zugestellt worden. Hä, wer ist denn andere anwesende Person? Mein Mann und ich waren am Tag X, um die besagte Uhrzeit zu Hause, geklingelt hat niemand.

Nun ja, ich habe zwei weitere Tage abgewartet, in der Hoffnung das Paket würde bei mir ankommen. Allerdings hatte der Postbote auch an diesen Tagen kein Paket von der Apotheke dabei. Daraufhin habe ich mich an die Onlineapotheke gewendet und mitgeteilt, dass ich kein Paket erhalten habe. Ein Mitarbeiter hat sich umgehend mit DHL in Verbindung gesetzt, wo er die Aussage erhalten hat, dass Paket sei in unserem Briefkasten zugestellt worden. Hä? Da passt niemals ein Paket von der Apotheke rein. Im Briefkasten war natürlich auch nichts zu finden. Daraufhin hat die Apotheke mir umgehend ein Ersatzpaket zugesendet (Sehr kundenfreundlich, vielen Dank http://www.apo-in.de/) und einen Nachforschungsauftrag bei der DHL gestellt. Vom verschollenen Paket gab es zunächst keine Spur.


Plötzlich habe ich gestern Nachricht von der Versandapotheke erhalten, dass ein Paket zurückgekommen sei. Auf wundersame Weise hat es nach 25 Tagen den Weg zurück zum Absender gefunden! Gestern Abend habe ich mir den Spaß erlaubt nochmals die Sendungsverfolgung dieses Pakets aufzurufen: Da steht doch tatsächlich der Empfänger habe das Paket nicht in der Filiale abgeholt und es sei zurück an den Empfänger gegangen. Hä? Angeblich war das Paket in meinem Briefkasten (was faktisch nicht möglich ist, wenn ich die Größe des Ersatzpakets betrachte). Eine Benachrichtigung, dass das Paket in der Filiale liegt, habe ich niemals erhalten. Es ist fast frech, dass ich abschließend in der Filiale das Paket nicht abgeholt haben soll, welches angeblich um 18:XX Uhr am Tag X in meinem Briefkasten zugestellt worden sein soll, wo es doch gar nicht reinpasst. Nun ja, hier hat DHL wirklich keine Glanzleistung vollbracht... Am Meisten stört mich einfach, dass ich am Ende Schuld gewesen sein soll? He, ich wollte doch nur meine bezahlte Bestellung.... Mich würde ja wirklich interessieren, wo das Paket wirklich in dieser Zeit war, vielleicht gar nicht erst im Auto meines Zustellers, ich glaube es fast..... ich werde es wohl nie erfahren.

Dienstag, 27. Dezember 2016

Unboxing Schön für mich Box Dezember 2016

Seit einer gefühlten Ewigkeit versuche ich nun schon die Schön für mich Box zu gewinnen, leider war mir bisher diesbezüglich das Glück nie hold, obwohl monatlich 5.000 Stück zu einem Preis von 5,00 EUR ausgelost werden. Ein paar Tage vor Weihnachten kam ich dann nach Hause und da lag sie plötzlich in der Küche! Dank des Blogger Newsletters von Rossmann habe ich erstmalig die Gelegenheit eine der begehrten Boxen zu testen. Und bereits beim Öffnen war ich begeistert, was ich in der Box entdeckte!


Insgesamt waren neun Produkte in der Box enthalten, die Rossmann selbst mit einem Warenwert von 50,-- EUR angibt.Die Produkte stelle ich Euch Im Folgenden vor.

  • Handcreme von Neutrogena - Handcreme kann ich besonders im Winter immer gut gebrauchen, die Marke spricht mich sehr an, also perfekt.
  • Ultra Senisitiv Lippenbalm von Isana Med - Lippenpflege nutze ich wirklich nur bei sehr trockenen Lippen im Winter bzw. bei Erkältungen, eine MedVariante, die gut pflegt gefällt mir sehr gut.
  • Limitierte Edition von Isana Badeperlen "Herzenswärme" - Ich liebe es zu Baden und jegliche Art von Badezusätzen, die Badeperlen duften sehr angenehm, das ist genau das richtige Produkt für mich.
  • OGX renewing + Argan oil of morocco Shampoo - wow, das wollte ich schon lange ausprobieren!
  •  Exquisite Pralinen - lecker, da freue ich mich auch sehr darüber!
  • Rival de Loop Gel Nail colour - Nun ja, knallrot, das ist nicht wirklich meine Farbe, ich mag aktuell lieber dezentere Farben, aber im Sommer für die Fußnägel ist das schon ok.
  •  Rival de Loop Duo Rouge - ein schönes Produkt, welches ich sicherlich nutzen werde.
  • Max Faktor False Lashes Mascara - Super, ich freue mich. Mascara benutze ich täglich, die Marke gefällt mir.
  •  Make Up Revolution Lidschattenpalette Redemption Palette Iconic 1 - ich bin begeistert, mir gefallen die Lidschattenpaletten von Make Up Revolution sehr gut, diese hatte ich noch nicht und wird schon fleißig genutzt, ein wirklich tolles Produkt, welches ich bereits jetzt liebe!

Ich bin wirklich begeistert von der Schön für Mich Box Dezember 2016. Ich mag wirklich alle Produkte, nur die Farbe des Nagellacks ist für mich kein Highlight. Hier kann man meiner Meinung nach für 5,00 EUR nichts verkehrt machen. Ich werde in Zukunft weiter fleißig mein Glück versuchen, um wieder eine Schön für mich Box zu gewinnen! Danke an Rossmann, das ich die Box testen durfte!

*PR-Sample

Freitag, 23. Dezember 2016

Produkttest AEG Bodenstaubsauger LX8-1-ÖKO

Vor Kurzem habe ich von AEG die Möglichkeit erhalten den AEG Bodenstaubsauger LX8-1-ÖKO zu testen. Es handelt sich um ein kleines, leichtes und dennoch saugstarkes Gerät, welches ohne Beutel auskommt und mit einer Leistung von 800 Watt auskommt.


Der Staubsauger wurde zerlegt geliefert. Der Zusammenbau gestaltete sich leicht und ging schnell von der Hand. Die Bedienungsanleitung ist einfach verständlich, vielleicht an manchen Stellen ein wenig zu knapp gehalten.

Optisch gefällt mir der AEG Bodenstaubsauger LX8-1-ÖKO ausgesprochen gut, das Design ist sehr modern und in den Farben schwarz-grau gehalten, kleine grasgrüne Highlights durchbrechen die Hauptfarbgebung. Auch das Kabel in frischem grasgrün gefällt mir sehr gut, die knallige Farbe schützt ggf. auch vor eventuellen Stürzen über das Kabel. Laut AEG wurde der Staubsauger aus 65 % Recyclingkunststoff hergestellt, was ich sehr begrüße.


Einmal eingeschaltet, war ich zunächst überrascht, wie leise das Gerät ist, laut Hersteller nur 75 dB(A). Jetzt hört man endlich auch einmal das Telefon oder die Türklingel, wenn man das Gerät benutzt. Ebenso überrascht war ich über die Leichtigkeit mit der der Staubsauger über Hartböden gleitet. Zunächst dachte ich, dass er überhaupt nicht saugen würde, aber das genaue Gegenteil ist der Fall. Ich bin mit dem Saugergebnis sowohl auf Hartböden als auch auf Teppichböden sehr zufrieden, auch größere Krümel nimmt er problemlos auf. Im Test besonders angenehm aufgefallen ist mir, dass das Saugen von Treppen sich durch das geringe Eigengewicht und den praktischen Haltegriff an der Oberseite, sich sehr angenehm gestaltet.

Neben zwei Bodendüsen ist noch eine AeroPro 3in1 Multifunktionsdüse wandelbar in Polster-, Fugendüse und Möbelpinsel im Lieferumfang enthalten. Das die Düse wandelbar und leicht zu wechseln ist, gefällt mir sehr gut. Sie wird am Haltegriff offen aufbewahrt, das ist einerseits praktisch zum schnellen Wechsel, mir persönlich wäre die Aufbewahrung irgendwo im Gerät lieber, da die Düse bereits, während des Gebrauchs, rausgefallen ist und mit der Zeit nicht mehr so schön aussieht.


Sehr gut gefällt mir das geringe Eigengewicht des AEG Bodenstaubsauger LX8-1-ÖKO und das 12m lange Kabel, wodurch lästiges Umstecken des Kabels entfällt. Der Staubsauger selbst ist sehr kompakt und lässt sich nach der Benutzung sehr gut verstauen. Das Teleskoprohr ist sehr leichtgängig und lässt sich ebenso gut ein- und ausschieben.

Ich war immer etwas skeptisch, was beutellose Bodenstaubsauger betraf, aber da habe ich meine Meinung durch den Produkttest mit dem AEG Bodenstaubsauger LX8-1-ÖKO angepasst. Der Behälter lässt sich einfach entnehmen und entleeren. Bei Bedarf kann der Behälter ausgewaschen werden. Man muss nicht mehr darauf achten, dass passende Staubsaugerbeutel im Haus sind, die mittlerweile auch einen stattlichen Preis aufweisen. Die Filter können ebenso ausgewaschen werden, was die Folgekosten nach der Anschaffung des Staubsaugers sehr gering halten. 


Zur Information führe ich nachfolgend die zusammengefassten Daten von AEG auf:

Ausstattungsmerkmale


  • AERO PRO™ 3in1 Multifunktionsdüse wandelbar in Polster-, Fugendüse und Möbelpinsel
  • Leichtes Alu-Teleskoprohr mit Klick-Verschluss
  • AERO PRO™ PARKETTO PRO Hartbodendüse
  • Hygiene Filter™ E12 
Gerätedaten


  • Farbe: Black Recycled
Technische Daten


  • Produktnummer (PNC): 900 273 984
  • Technologie: ohne Staubbeutel
  • Maximale Aufnahmeleistung (W): 800
  • Leistungsaufnahme in Watt (nominal): 700
  • Energieeffizienz-Klasse: A
  • Staubemissions-Klasse: A
  • Hartboden-Reinigungsklasse: A
  • Teppich-Reinigungsklasse: C
  • Schallleistungspegel in dB(A): 75
  • Staubbehälter-Volumen (L): 1.6
  • Aktionsradius (m): 12
  • Parkfunktion: Horiz + Vertical
  • Filter: Washable Hygiene Filter 12
  • Bodendüse: AeroPro Silent



Mich persönlich hat der AEG Bodenstaubsauger LX8-1-ÖKO im Praxistest absolut überzeugt. Ich hätte im Vorfeld nicht gedacht, dass ein Bodenstaubsauger mit einer Leistung von "nur" 800 Watt ein so gutes Saugergebnis liefert. Zudem ist er leicht und ausgesprochen leise. Aktuell kostet der AEG Bodenstaubsauger LX8-1-ÖKO 179,99 EUR bei Amazon.**

Der AEG Bodenstaubsauger LX8-1-ÖKO wurde mir von AEG kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt, was meine persönliche und ehrliche Meinung in Keinster Weise beeinflusst.
 *PR-Sample
** Affiliatelink
 

Mittwoch, 21. Dezember 2016

Im Test: Melitta Bella Crema



Ich bin begeisterte Kaffeetrinkerin und habe mir bereits vor einiger Zeit einen Kaffeevollautomat. Verschiedene Kaffeesorten habe ich ausprobiert, meistens jedoch zu ein und der selben Marke gegriffen. Melitta Bella Crema habe ich jedoch nie gekauft, warum weiß ich eigentlich auch nicht so genau. Mein Mann meinte, das für Ihn Melitta immer Filterkaffee bedeutet habe. Da ich den Kaffee also noch gar nicht kannte, war ich umso erfreuter als ich die Zusage erhalten habe, dass ich Melitta Bella Crema testen darf. In meinem Testpaket waren vier verschiedene Sorten enthalten, die ich Euch im Folgenden vorstellen möchte:

Bella Crema Speciale
Diese Bohnen sind die Mildesten im Angebot von Bella Crema, der Kaffee ist sehr cremig, ohne hohen Säureanteil, mir persönlich eine Spur zu schwach, aber trotzdem lecker.


Bella Crema la Crema
Ein Kaffee Crema, mit mittlerer Stärke, mit leckerer Crema. Perfekt, genau nach meinem Geschmack. Diesen Kaffee werde ich in Zukunft sicherlich nachkaufen.


Bella Crema Espresso
Für einen Espresso ist dieser Kaffee angenehm, nicht zu stark und hat keinen zu hohen Säureanteil. Nun bin ich nicht so der Espressotrinker, aber ich finde diesen Espresso absolut ok.


Bella Crema Selection des Jahres
Ein Kaffee von mittlerer Stärke, mit einem sehr angenehmen Aroma, auch hier ist der Säureanteil nicht zu hoch, was ich sehr angenehm finde. Diesen Kaffee mag ich auch sehr gerne und kann mir auch bei dieser Sorte sehr gut vorstellen, diesen nachzukaufen.


Insgesamt gesehen haben mich die Kaffees von Melitta überzeugt und ich werde sicherlich die ein oder andere Packung nachkaufen. Besonders gefällt mir der geringe Säureanteil und die gute Verträglichkeit bei mildem Aroma. Für mich hat Melitta eindeutig das Image von Filterkaffee verloren und kann mich mit dem Bohnenkaffee überzeugen.

 *PR-Sample

Mittwoch, 14. Dezember 2016

Preview: trend IT UP LE Pure Serenity


Wenn Weihnachten und Silvester hinter uns liegen, treten Ruhe und Gelassenheit ein. Ganz sanft nimmt der Winter langsam Abschied, und wir freuen uns auf ein neues Jahr voller Inspiration. Unser Look konzentriert sich jetzt auf das Wesentliche und setzt Akzente purer Leichtigkeit zum Jahresbeginn.
Die Limited Edition „Pure Serenity“ vollendet das Lebensgefühl von entspannter Gelassenheit.
Mit Nail Polish, Eye Shadow, Soft Lipcream, Lip Peeling Pen und Highlighting Pearls in sanften Farbnuancen bereiten wir uns ganz gelassen auf den Frühling 2017 vor!
Die Limited Edition ist ab dem 02. Januar 2017 in deinem dm-Markt erhältlich

Sonntag, 11. Dezember 2016

Shopvorstellung Carelux & Eleganto

Vor einiger Zeit erreichte mich eine Blogger Box aus dem Hause Carelux & Eleganto. Die Produkte kannte ich bisher noch gar nicht. Allerdings war die Box gefüllt mit vielen Proben, so dass es mir schwer gefallen ist, zu entscheiden, ob ich nun darüber berichte oder nicht, denn zum Testen wünsche ich mir in der Regel Originalgrößen, denn nur dann habe ich ausreichend Gelegenheit das Produkt auf Herz und Nieren zu testen. Da mir die Proben aber gut gefallen haben, habe ich mich entschieden Euch Carelux & Eleganto vorzustellen. Ich werde allerdings nicht auf die Produkte im Einzelnen eingehen.

Carelux & Eleganto führt verschiedene Produktlinien:

  •  Osmè Baby & Kids
NE LIEBKOSUNG AUF IHRER HAUT - Mit den Produkten Osmè Baby & Kids gehören Tränen und brennende Augen, trockene Haut und Rötungen der Vergangenheit an, dank unserer unter hautärztlicher, kinderärztlicher und augenärztlicher Aufsicht klinisch an empfindlicher Haut getesteten Formeln. Die Reinigungsprodukte und Cremes werden zudem Wirksamkeitstests unterzogen, um ihre feuchtigkeitsspendende Wirkung zu beurteilen. 100 % ohne Parabene, ohne Mineralöle, ohne SLS, ohne SLES oder Silikone, ohne EDTA, BHT, GMO, Tierderivate, ohne allergieauslösende Duftstoffe und ohne Allergene. Kümmern Sie sich jeden Tag liebevoll um Ihr Kind mit den Produkten Osmè Baby & Kids und machen Sie den Moment des Badens zu einem spielerischen Erlebnis. Eine angenehme und amüsante Linie, die aus einer extra milden Seife mit biologischem Süßmandelöl für unentwegt mit Feuchtigkeit versorgte Haut, einer Feuchtigkeitscreme mit Langzeitwirkung, einer zarten Naturseife und Reinigungstüchern für die Hände und den Körper besteht und von einer Auswahl hübscher Accessoires und von Konstruktions- und Malspielen ergänzt wird. Osmè Baby & Kids respektiert die Umwelt und die Menschen, indem sie Verpackungen aus recycelbaren Materialien verwendet. Alle Produkte tragen das CE-Label, um ihre Konformität mit den europäischen Sicherheitsstandards im Hinblick auf Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen bei der Anwendung zu gewährleisten.
(Quelle: Carelux & Eleganto) 
 

  • Rerum Natura

    Zertifizierte BIOkosmetik. COSMOS ORGANIC.
    Die in Italien hergestellte vielseitige Palette zertifizierter Bio-Kosmetik wird von einem kostbaren Duft begleitet, der aus der exklusiven Verwendung ätherischer Öle hervorgeht und auf synthetische Duftstoffe verzichtet. Alle Kosmetikprodukte enthalten zahlreiche biologische Inhaltsstoffe. Sie werden unter strengsten Standards im Hinblick auf Umweltverträglichkeit formuliert und haben die COSMOSORGANIC Zertifizierung erhalten.
    Es werden nur rein pflanzliche ätherische Öle zur Kreation des reinlichen Dufts aller The Rerum Natura Kosmetikprodukte* verwendet. Sie werden aus Aromapflanzen destilliert, wobei ihr intensives Parfum für pures Wohlgefühl erhalten bleibt. Fachmännisch kombiniert, halten sie dieses herrliche Aroma fest, das an eine sanfte Umarmung von Mutter Natur erinnert. Es werden keine synthetischen Duftstoffe verwendet.
    *Ausnahme der Intimwaschpflege
(Quelle: Carelux & Eleganto)
  • OSMÈ

OSMÈ ist eine hochklassige Linie von Kosmetikprodukten, die nach Ecocert zertifiziert wurde, dessen Bio-Gütesiegel trägt und die Cosmebio-Standards erfüllt. Die Herstellung der Naturkosmetik erfolgt ohne Parabene, Silikone oder künstliche Farbstoffe. Beim Duft der Produkte sorgen ätherische Öle größtenteils pflanzlichen Ursprungs für ein einmaliges und natürliches Erlebnis.

Osme und sein aromatisches Grün. Osme bedeutet Duft. Essenz. Ein Element, das vergessene Emotionen wieder erwecken und unvergessliche Sensationen erleben lasst. Der Duft ist eine Kunst, der in dieser Kosmetiklinie zum grundlegenden Bestandteil wird. Für das einmalige und natürliche Dufterlebnis wurden hauptsächlich ätherische Öle pflanzlichen Ursprungs ausgewählt. Osme entfaltet sich langsam. Der Duft ist sehr leicht und doch voller Erlebnisse. Man muss ihn erleben. Eile ist beim Kennenlernen eines Duftes fehl am Platze. Zuerst macht er mit einer frischen Note von Kamillensorbet, Oregano und Galbanum auf sich aufmerksam. Ein Streifen von Blicken. Dann zeigt sich sein Herz: kräftig und entschieden sprechen die Blatter der Bitterorange, der Geranie und des Lavendels. Aber sein Geheimnis hat er noch nicht gelüftet. Es steigen die Düfte von Zedernholz, Orangenblüten und Fava Tonka auf. Verblüffung und Zaudern.
Die Produkte enthalten u.a. das natürliche ätherische Öl: Limonene.
Limonene gehört zu den 26 Duftstoffen, die seit 2004 in der EU zum Schutz von Duftstoffallergikern in der INCI-Deklaration gelistet werden müssen, wenn sie in Mengen enthalten sind, die potentiell für einen Duftstoffallergiker relevant sein können. Limonene ist ein natürlicher Bestandteil verschiedener ätherischer Öle, die bei Kosmetika bei der Duftgestaltung eingesetzt werden.

  • Prija  
 Aromatherapie ohne Parabene. Es duftet nach Sandelholz, Zypressen und Italien.
Die Reinigungsprodukte und die Creme von Prija zeichnen sich durch den Gehalt an Extrakten aus, die von Pflanzen aus botanischen Regionen der westlichen und orientalischen Welt stammen. Sie spenden ihre natürlichen und wohltuenden Eigenschaften aus einer eigens entwickelten hypoallergenen Komposition, sowie aus besonderen Duftstoffen mit leicht aromatherapeutischen Fähigkeiten. Es handelt sich um Kosmetik ohne Parabene.

Die Produkte enthalten u.a. das natürliche ätherische Öl: Limonene.
Limonene gehört zu den 26 Duftstoffen, die seit 2004 in der EU zum Schutz von Duftstoffallergikern in der INCI-Deklaration gelistet werden müssen, wenn sie in Mengen enthalten sind, die potentiell für einen Duftstoffallergiker relevant sein können. Limonene ist ein natürlicher Bestandteil verschiedener ätherischer Öle, die bei Kosmetika bei der Duftgestaltung eingesetzt werden. 
(Quelle: Carelux & Eleganto)


  • GENEVA GUILD  
Die Kosmetikprodukte GENEVA GUILD wurden speziell hergestellt, um die anspruchsvollsten Kunden zufriedenzustellen. Ihre Duft erinnert an frisch gewaschene Wäsche. Die Seifen, Shampoos, Körper- und Haarprodukte enthalten Aloe und Extrakte aus grünem Anis zur Entspannung und Reinigung des Körpers, damit Sie Ihre tägliche Pflege ein bisschen mehr genießen können. Ein klare und einfache Beschreibung auf allen Verpackungen mach die Identifizierung der Produkte ganz einfach. (Quelle: carellux & Eleganto)



  • ANYAH
    ist eine Reihe von zertifizierten Kosmetikprodukten mit Fokus auf Nachhaltigkeit. Ohne aggressive Konservierungsstoffe, wie Parabene, Formaldehyd und BHT.
    Die Produkte duften sanft nach Frische und Meer, sie wirken  stärkend und belebend und verleihen Ihnen neue Ausstrahlung.
    Jedes Kosmetikprodukt enthält besondere Pflanzenextrakte, wie Karitébutter, Macadamiabutter und Jojobaöl. 
    ----
    Ich heiße Anyah, bin eine hochwertige und umweltfreundliche Kosmetiklinie. Schönheitspflege mit mir bedeutet: das ideale Lösungskonzept für Ihre Haut und gesundes Haar. Jede Formel verfügt über ihre eigenen Vorzüge, aber ich achte auch auf die Umwelt. Darüber hinaus zielt meine Aufmachung auf eine Verringerung des C02-Ausstoßes ab. Kein Wunder, dass die Kriterien für das EU-Umweltzeichen erfüllt werden! Ausprobieren und genießen!


    ANYAH: IHRE SPA-PRODUKTE Anyah ist eine Serie von “SPA”-Produkten, die besonders für Ihr persönliches Wohlbefinden konzipiert sind. Anyah basiert auf der Idee, zur Förderung einer nachhaltigen Verbrauchskultur ausdrücklich eine Serie von Hygieneartikeln mit umweltfreundlichen Eigenschaften zu entwerfen. Deswegen werden die Hauptprodukte der Reihe von den zwei renommiertesten Zertifizierungsstellen Europas getestet: EU-Umweltzeichen als umweltfreundliche Kosmetik und Ecocert als Naturkosmetik und Biokosmetik. Die Produkte für Gesicht, Körper und Haare bestehen aus schonenden Zutaten mit einer hohen biologischen Abbaubarkeit. Es handelt sich um klinisch getestete Produkte, die ohne aggressive Konservierungsstoffe, wie Parabene, Formaldehyd und BHT, gefertigt werden. Sie enthalten keine Stoffe aus tierischer Herkunft und werden gegen Nickelallergie getestet. Besondere Aufmerksamkeit wird auf die Verpackung der Produkte gelegt, deren Life Cycle Assessment (LCA) zur Feststellung der Umweltauswirkung während des ganzen Lebenszyklus ermittelt wird. Daher zeichnet sich die Anyah-Reihe als die ideale Lösung für Ihr Wohlbefinden im Einklang mit der Umwelt aus.ANYAH bietet preiswerte Naturkosmetik (siehe ECOCERT).


    Parabenfrei | BHT-frei | Mineralölfrei | Nickel getestet | Formaldehydfrei | Vegan-freundlich | Silikonfrei.  (Quelle: Carelux & Eleganto)
 

Donnerstag, 8. Dezember 2016

"zartschmelzend liebkost" von Wellness & Beauty

Besonders zur Weihnachtszeit liebe ich alles, was nach Kakao und Schokolade duftet. Die Serie "zartschmelzend liebkost" von Wellness & Beauty passt da perfekt in mein Beuteschema. Die  Serie ist limitiert und in allen Rossmann Filialen erhältlich.

Körperbutter "zartschmelzend liebkost"

Verführerische Kakaobutter und wertvolle Sheabutter vereinen sich in der Körperbutter zu einer einzigartigen Rezeptur. Anspruchsvolle Haut wird gepflegt und mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt. Außerdem wird ein vorzeitiges Austrocknen verhindert. Das Ergebnis ist eine weiche und geschmeidige Haut.

✔ vegan​
Inhalt:
 200 ml
Preis: 4,49 €


  
 Körperbutter "zartschmelzend liebkost"

Verführerische Kakaobutter und wertvolle Sheabutter vereinen sich in der Körperbutter zu einer einzigartigen Rezeptur. Anspruchsvolle Haut wird gepflegt und mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt. Außerdem wird ein vorzeitiges Austrocknen verhindert. Das Ergebnis ist eine weiche und geschmeidige Haut.

✔ vegan​
Inhalt:
 200 ml
Preis: 4,49 €

 Körperpeeling "zartschmelzend liebkost"

Die natürlichen Peelingkörner aus zermahlenen Aprikosenkernen und Reis entfernen sanft und gründlich trockene Hautschüppchen und regen die Mikrozirkulation der Haut an. Die Rezeptur mit Kakao- und Sheabutter sorgt für eine weiches und geschmeidiges Hautgefühl.

✔ vegan
Inhalt: 200 ml
Preis: 3,99 €

 2in1 Meersalz-Öl-Peeling & -Bad "zartschmelzend liebkost"

Peeling oder Badezusatz? Als Peeling entfernt es sanft abgestorbene Hautschüppchen - als Badezusatz bewahrt es mit pflegender Kakaobutter und Jojobaöl die Feuchtigkeit der Haut.

Anwendung: Den Inhalt des Sachets vor dem Öffnen leicht kneten.
Das Peeling mit sanft kreisenden Bewegungen auf die feuchte Haut auftragen, einmassieren und anschließend sorgfältig abspülen.
Alternativ den gesamten Inhalt des Badezusatzes ins einlaufende Wasser geben und bei
35-38°C ca. 15-20 Minuten lang baden.

✔ vegan
Inhalt: 80 g
Preis: 1,29 


Mich persönlich interessiert am Meisten das 2in1 Meersalz-Öl-Peeling & -Bad "zartschmelzend liebkost".
. Ich werde auf jeden Fall bei meinem nächsten Rossmannbesuch mal danach Ausschau halten. 
Wie gefällt Euch die LE? Werdet Ihr etwas davon kaufen?

Eure Alex
   



Montag, 5. Dezember 2016

Glamlight von Miro - ein Dufterlebnis

Ich habe mich besonders gefreut, als ich von der Plattform kjero als Testerin für Miro Parfum ausgesucht wurde. Die Marke war mir bisher völlig unbekannt und da ich schöne Düfte liebe, war ich sofort interessiert es aus zu probieren.


Das Besondere an diesem Produkttest war, dass ich nach Mitteilung, dass ich bei dem Test teilnehmen werde, ein kleines Vorabpaket mit 8 verschiedenen Duftproben erhalten habe. Aus diesen Proben durfte ich mir dann meinen Favoriten auswählen, den ich dann ausgiebig testen durfte. Mir hat die Vorabauswahl sehr gut gefallen, denn so läuft man nicht Gefahr ein Testprodukt zu erhalten, was man gar nicht riechen kann, denn nicht jeder Duft ist auch jedermanns Sache. So habe ich zuletzt ein Testprodukt erhalten, welches nach Lavendel duftete, ich mag Lavendelduft an mir gar nicht..... die anderen Duftrichtungen des Testproduktes hätten mir jedoch sehr zugesagt. Schade... Dieses Testprodukt habe ich letztendlich dann weitergegeben.

Aus den 8 Duftproben habe ich mir den Duft Glamlight als Favorit ausgesucht, wobei zwei andere Düfte auch in die engere Wahl gekommen waren.

Das sagt der Hersteller selber über das Parfum:

Miro Glamlight – Der Star bei jedem Anlass

Der narkotische Duft von Miro Glamlight versetzt Sie an einen Ort, an dem Frauen mit verführerischer Sinnlichkeit verzaubern. Die Komposition lässt Sie Dank des sinnlichen Charmes und Esprits im Rampenlicht erstrahlen und umhüllt Sie mit einer glamourösen, eleganten Aura. Im Auftritt erstrahlt die Komposition durch eine orientalisch anmutende Nuance von aphrodisierendem Kaffee, welcher durch Bergamotte mit einem angenehmen frischen Touch verfeinert wird. Im Herzen offenbart sich dann die glamouröse Facette: arabischer Jasmin und Orangenblüten setzen raffiniert floral-fruchtige Akzente. Zum Ende steuert Sandelholz eine feine holzige Facette bei, abgerundet durch Bourbon-Vanille, Moschus und sinnlichen Charme verleihendem Patchouli. Ein Duft, mit dem Sie Ihre weibliche und betörende Seite gekonnt in Szene setzen.
(Quelle: https://www.miro-cosmetics.de/)

 

Meine Meinung zu Glamlight von Miro:

Mir gefällt die Verpackung in Lilatönen sehr gut, aus der Packung kommt ein sehr ansprechender Flakon zum Vorschein, der sich gut im Badezimmerregal macht. Der Duft selber lässt sich gut zerstäuben und ist meiner Meinung nach, nicht zu stark und nicht zu schwach. Ich fühle mich wie in einer angenehmen Duftwolke. Der Duft hält bis in die Abendstunden, sollte aber bei besonderen Anlässen am Abend ruhig nochmals nachgelegt werden. Insgesamt ist der Duft von Preis eher im unteren Segment angesiedelt, was man aber gar nicht merkt. Viele Düfte in diesem Preissegment verfliegen schnell oder riechen doch etwas billig, das ist hier nicht der Fall. Miro Düfte sind dafür bekannt, dass es sich um preiswertere Dupes teurer Hersteller handeln soll. Bei Glamlight habe ich aber bisher nicht herausbekommen, um welches Dupe es sich handelt. An sich ist das aber auch nebensächlich, da mir der Duft sehr gut gefällt.