Sonntag, 12. Februar 2017

Einfaches Dessert: Krokantcreme

Heute möchte ich Euch ein weiteres schnelles Dessert vorstellen, welches einfach mit wenigen Zutaten zubereitet wird und dennoch nichts an Geschmack und Wirkung einbüßt.

Krokantcreme


Zutaten:
1 Flasche Rama Cremefine zum Schlagen
2 Esslöffel Instantkakao (Kein Backkakao)
100g Krokant
einige Giotto zum Garnieren

Zubereitung:
Rama Cremefine mit Kakao aufschlagen. Anschließend Krokant unterheben und schon ist die Creme fertig. In geeignete Gläser einfüllen und bis zum Servieren im Kühlschrank kalt stellen. Vor dem Servieren mit Giotto garnieren.


Viel Freude beim Nachmachen!

Eure Alex

Kommentare:

  1. Na toll... heute mit meiner Diät angefangen... 😂 Ich werd dieses Rezept trotzdem morgen ausprobieren und übermorgen meine Diät fortsetzen! 😂😂😂😂

    Danke für dieses Rezept,
    LG Tine von https://frauensache.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einmal in der Woche sollte man ja sowieso essen, worauf man Lust hat, danach kann es dann weiter gehen! ;-)

      LG Alex

      Löschen
  2. Genau, das war es jetzt mit meiner gesunden Woche.. Hupsi! Das probier ich wohl auch aus, ich liebe nämlich Giotto!

    Liebe Grüße, Alina
    https://www.alinaewald.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ab und zu darf es ja trotzdem etwas Süßes sein!

      LG
      Alex

      Löschen
  3. Hmhmhmhm... Das Rezept gefällt mir sehr gut. Ich liebe Krokant und es scheint wirklich schnell gemacht zu sein. Finde ich super!
    LG Nina von www.koestlichschenken.com

    AntwortenLöschen
  4. Das scheint ein wirklich schmackhaftes Rezept zu sein. Und so leicht zubereitet... Werde ich mir mal für nen Familiensonntag vornehmen und vielleicht auch bei der Blogparade "Wochenende in Bildern" zeigen. Eine tolle Idee :-)
    Liebst,
    Yvonne von Limalisoy.de

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht ja super lecker aus und auch noch so wenig Zutaten *o* Das ist was für mich, muss ich auf jeden Fall bald mal ausprobieren!

    AntwortenLöschen